Wir arbeiten dafür, dass...

  • Familien ein attraktives Wohn- und Lebensumfeld bieten. Das betrifft zum Beispiel die Spielplätze und andere Freizeiteinrichtungen.
  • den Ausbau familienfreundlicher Rahmenbedingungen in kleinen und mittleren Unternehmen fördern (Ausbau der Ferienbetreuung).
  • die Infrastruktur zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. die ehrenamtlichen Strukturen auf allen gesellschaftlichen Ebenen sichern und stärken.
  • die Betreuungsangebote für Kindertageseinrichtungen und Tagespflege weiter ausbauen.
  • niemand in Armut leben muss oder vereinsamt. Hier möchten wir weitere Angebote treffen, um alle Gronauer und Eperaner mitzunehmen.

 Wir arbeiten dafür, dass

  • die vielfältigen Angebote zu Kultur, Freizeit und Sport ausgebaut werden
  • die Qualitäten als Wohnstandort zukunftsfähig weiterentwickelt werden. 
  • die Gesundheit der Menschen unserer Region gefördert wird. Das betrifft vor allem die Ärzteversorgung und die Krankenhäuser.
  • das Ehrenamt stärken.
  • die Innenstadtentwicklung weiter entwickelt wird.
  • die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen gefördert wird.

Wir arbeiten dafür, dass

  • die Landwirtschaft unterstützt und anerkannt wird.
  • der Landschaftsschutz und das Naturverständnis unterstützt werden.
  • die regenerativen Energien vor Ort gefördert werden.
  • neue Mobilitätsformen weiter entwickelt und umgesetzt werden.
  • die Attraktivität des Dreiländersees gesteigert wird.
  • den Ursachen der Klimaveränderungen entgegengewirkt und die Auswirkungen des Klimawandels gestaltet werden.
  • die Landschaften in Gronau und Epe naturgerecht entwickelt werden.
 

 Wir arbeiten dafür, dass

  •  die Ausstattung mit digitalen Lernmitteln vorangetrieben wird.
  • die Bildungschancen für alle Menschen verbessert werden. 
  • die breit gefächerten Bildungsangebote erhalten und weiterentwickelt werden, um neuen Zielgruppen zu erschließen.
  • unsere Kitas und Schulen weiter ausgebaut werden. 
  • die Kita- und Schullandschaft permanent ausgeweitet werden. 
  • Kinder bereits früh gefördert werden. 
  • berufliche Bildung und lebenslanges Lernen weiter entwickelt wird.

 Wir arbeiten dafür, dass

  • alle notwendigen Infrastruktur-Projekte dafür vorangetrieben werden: Ausbau der Gewerbegebiete, Breitbandausbau, Straßenausbau usw.
  • die mittelstandsorientierte Struktur mit Familienbetrieben unterstützen.
  • die vielschichtige Branchenstruktur stetig weiterentwickelt wird.
  • die wirtschaftliche Position Gronau und Epe's in der Euregio ausbauen.
  • eine Unterstützung und Betreuung weiterhin stattfindet und ausgebaut wird bei Gründungen und Neuansiedlungen. 
  • die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern am Berufsleben fördern.
  • das Fachkräfte- und Nachwuchspotenzial in der Region sichern.
  • die Qualifizierung von Beschäftigten jeden Alters verbessern.
  • Netzwerke weiter ausgebaut werden zwischen den Branchen in der Region.